News vom 10.02.2016
Chlinä Zyschtig
Gestern am "chlinä Zyschtig" war Petrus einen kurzen moment sehr gnädig und lies uns unser traditionelles Hexenverbrennen durchführen, wo unsere diesjährigen Fasnachtsfunken mit viel Wind und tollen Guggerklängen davon getragen wurden. Wir Stockberghexen durften eine extrem kurze, tolle, lustige 5. Jahreszeit erleben in der es auch viele Jubiläen zu feiern gab.Das Motto von diesem Jahr;"Holioliolioliooo...hauptsach mir händ Spass"😀🎶🎶🎶 Doch jetzt heisst es einmal mehr das verschwitzte Hexengewand zu waschen, zu flicken, die Schuhe auszulüften, noch ein par Stunden nach zu schlafen und rein in den Alltag. An dieser Stelle möchten wir allen Leuten DANKE sagen die etwas zu dieser wunderbaren Saison beigetragen haben & die uns Jahr für Jahr unterstützen. "Machets guet & bis bald!" Eure Stockberghexen
News vom 08.02.2016
Narri Narro
Narri Narro mir sind guet wieder vom Dütschä heicho! Die Stockberghexen durften ein wunderbares Wochenende mit fast so schönem Wetter bei unseren alemannischen Nachbarn in Lörrach geniessen. Nach einer langen Nacht konnten wir am Sonntagsumzug teilnehmen. Es wurde viel gebutznet und einige konnten sogar ihre Fremdsprachkentnisse auspacken und einige Brocken Hauchdeutsch sprechen. Auf der Heimfahrt war auch der Lärmpegel deutlich leiser, sicherlich um die Stimme für die nächsten beiden Tage zu schonen. Um das Wochenende kurz zusammenzufassen: " Ich will nunig hei, ich han Spass!" Heute Nachmittag ging es bereits weiter mit dem Rätschwyberumzug wo wir wie jedes Jahr unsere feinen Läckerli verteilten. Doch morgen am "chlinä Zyschtig" laufen wir zur Höchstform auf und geben nochmals alles! Bis morgen am Hexenverbrennen oder in der Halle am Hexenball. Eure Stockberghexen
News vom 25.01.2016
Jubi 80 Jahre Ryffä-Lüt/ Kinderfasnacht
Am Wochenende hiess es, auf zum vierten Jubiläum in dieser kurzen 5. Jahreszeit. Wir wurden nach Wangen eingeladen wo die "Ryffä-Lüt" ihr 80. jähriges bestehen mit einem tollen Nachtumzug und einem bombastischen Fest gebührlich feierten. Vielen herzlichen Dank für eure Einladung. Heute hingegen war der Nachwuchs an der Reihe. Bei strahlendem Sonnenschein, genossen wir die Kinderfasnacht wo viele Kinder gross und klein, ihre kunstvollen Masken und Wagen präsentierten und ihr können zum Besten gaben. Es wurde mitten auf der Strasse Servelats grilliert, geschwatzt und gelacht. Bis der bunte Umzug vorbei ging und man sich in richtung Halle begab wo die Kinder dann mit Wurst und Brot gestärkt wurden bevor das tanzen mit den fünf tollen Pippis weiter ging. Das Echo vom Grundgässli spielte mit schönen kakophonischen klängen auf und dann endlich war es soweit und die besten Masken des Prisbutznen wurden auserkohren. Nochmals vielen Dank allen Kindern und Eltern die so zahlreich erschienen sind.
News vom 21.01.2016
Kindermaskenbasteln
Gestern Nachmittag fand im Pfarrsaal in Siebnen das alljährliche Kindermaskenbasteln der Siebner Fasnachtsvereine statt. Es kamen über 100 junge Künstler die wundervolle Masken bastelten, die sie dann am kommenden Montag 25. Januar an der Kinderfasnacht präsentieren werden. Wir freuen uns auf euch. Bis dann!
News vom 18.01.2016
Waldfäscht 15./16. Januar
Am vergangenen Wochenende durften wir Stockberghexen beim "Waldfäscht" dem 30 Jahre Jubiläum der GM Toschtelfäger beiwohnen. Wir haben "butznet" was das zeug hielt, mit und ohne Stimme, und das Fest reichlich genossen. Es war ein Fest der superlative wo auch organisatorisch von A-Z alles gestimmt hat. Demnächst sind wir am 80 Jahr Jubiläum der Ryffä- Lüt Wangen anzutreffen wo wir uns jetzt schon auf den Nachtumzug und das anschliessende Fest freuen. Bis dann! Eure Stockberghexen
News vom 09.12.2015
Chlausobig 2015
Am vergangenen Samstag durften wir unseren alljährigen Chlaushöck im Rest. Gusöteli oberhalb Siebnen bei nettem Zusammensein durchführen. Neben einem guten Fondue kamen auch unsere beiden " Freunde aus dem Walde" vorbei. Der Samichlaus und der Schmutztli wussten einiges zu erzählen, sogar Sprüchli wurden gelernt oder zumindest aufgeschrieben. Auch turnerische Höchstleistungen konnten bestaunt werden, wodurch alle schlussendlich einen Grittibänz erhielten. Die Fasnacht 2016 kann kommen, damit der Chlaus auch nächstes Jahr wieder etwas zu erzählen weiss. Bis bald in 28 Tagen, wir sehen uns!
News vom 10.11.2015
News vom 05.11.2015
Bericht der GV 2015
Am Samstag den 25. September 2015 an einem mysteriösen Ort in der March, im Dunste einiger Meinungsverschiedenheiten hielten die Stockberghexen Siebnen ihre 56. Generalversammlung ab. Viel zu Ehren gab es für unseren neuen Hexenmeister Ephrem Hegner, der seine erste GV abhielt. Nach 20 jähriger Vereinszugehörigkeit wurden die beiden Hexen Margrit Hegner und Susanne Kessler mit viel Lob in den Stand der Ehrenmitgliedschaft aufgenommen. Ebenso für 20 Jahre unglaublich wertvolle Arbeit im Vorstand als Vize Präsident/ Kassier wurde Markus Biderbost geehrt. Einen Applaus gab es auch für Gisela Schnyder die bereits 10 Jahre auf dem Buckel hat. Nach geschlossener Sitzung, bei gemütlichem Beisammensein wurde angestossen auf die vier Geehrten und mit viel Spannung freuen wir uns auf die Fasnacht 2016. Bis dann, eure Stockberghexen
News vom 05.03.2015
Unser Feuer ist erloschen
Am „chlinä Zyschtig“ ist unser diesjähriges Fasnachtsfeuer mit unserem alljährlichen, legendären und zugleich spektakulären Hexenverbrennen und anschliessendem Hexenball erloschen. Wir Hexen durften eine sehr schöne, kurze und intensive 5. Jahreszeit erleben für die es sich lohnt dabei zu sein und auf etliche Stunden schlaf zu verzichten. Es wurde gebutznet wie verrückt, Literweise Rosouli ausgeschenkt und selbst getrunken, gesungen, gelacht und getanzt bis wir tropften. Doch jetzt heisst es das Hexengewand gründlich zu waschen, zu flicken, zu bügeln und die Socken zu stopfen und rein in den Alltag. Wir möchten uns bei allen ganz herzlich bedanken die etwas zu dieser wunderbaren Saison beigetragen haben, all den Kinder die uns vom Strassenrand laut „oh Häx oh Häx oh Häx“ zurufen und natürlich all unseren tollen und treuen Sponsoren die uns Jahr für Jahr unterstützen. DANKÄ!